Das Gartenreich
Dessau-Wörlitz

Gondeln

+ + + Mit der aktuell gültigen Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 dürfen wir wieder Besucher*innen in Gondeln über den See und die Kanäle fahren. Vier Personen können zur Zeit auf den Gondeln Platz nehmen. Wir bitten um Einhaltung der Hygieneregeln. Bitte zahlen Sie möglichst passend in bar oder kontaktlos. Zu unser aller Schutz müssen wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten zur Verfolgung möglicher Infektionsketten erfassen. + + + 

Während einer Gondelfahrt ergeben sich ganz neue Perspektiven auf den Landschaftspark und seine Gartenarchitekturen – entspannt und unterhaltsam zugleich. Unsere Gondoliere geben dabei informative und kurzweilige Erläuterungen und machen auf die vielen vom Wasser aus erkennbaren Sichtachsen aufmerksam.
Aufgrund des niedrigen Wasserstandes können wir zur Zeit die Kanäle nicht befahren. Bei der Route über den See gehören das Nymphaeum mit Weinberg, die Neue Brücke, die ehemalige Synagoge oder die Felseninsel Stein mit ihrem künstlichen Vulkan zu den Höhepunkten.

Fahrzeiten
April und Oktober, täglich zur vollen Stunde: Beginn 11:00 Uhr, letzte Fahrt 15:00 Uhr

Mai bis September
Beginn 10:00 Uhr, letzte Fahrt 17:00 Uhr

Bei Seekonzerten oder Sonderveranstaltungen schließt die Gondelstation früher. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Fahrpreis
10,00 € pro Person, ermäßigt: 9,00 €

Kinder & Schüler*innen: 3,00 €

 

Fähren

+ + +  Mit der aktuell gültigen Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 dürfen wir wieder Besucher*innen auf den Fähren des Wörlitzer Parks befördern. Vier Personen können zetgleich auf den Roseninselfähren, jweils sechs Personen auf den Amtsfähren bzw. der Teelaubenfähre trabsportiert werden . Wir bitten um Einhaltung der Hygieneregeln. Bitte zahlen Sie möglichst passend in bar. + + +

Amtsfähre, Roseninselfähren und Teelaubenfähre fahren von Frühjahr bis Herbst innerhalb fester Fahrzeiten ohne Fahrplan.

Amtsfähre

(Synagoge – Weidenheger)

Fahrzeiten
1.–31. März: Sa und So 12:00–17:00 Uhr
1.–30. April: täglich 11:00–17:00 Uhr
1. Mai–30. September täglich: 10:00–18:30 Uhr
1.–31. Oktober: täglich 11:00–17:00 Uhr

Roseninselfähren

+++ Die Roseninselfähren können zur Zeit wegen des gesunkenen Wasserspiegels nicht verkehren. Neumarks Garten bleibt über den Eisenhart und die Teelaubenfähre erreichbar. +++

(Neumarks Garten – Roseninsel – Schochs Garten)

Fahrzeiten
4.–30. April: täglich 11:00–17:00 Uhr
1. Mai–30. September: täglich 10:00–18:00 Uhr
1.–31. Oktober: täglich 11:00–17:00 Uhr

Teelaubenfähre

(Schlossgarten – Neumarks Garten)

Fahrzeiten
4.–30. April: Sa, So, Feiertage 11:00–17:00 Uhr
1. Mai–30. September: täglich 10:00–18:00 Uhr
1.–31. Oktober: Sa, So, Feiertage 11:00–17:00 Uhr

Fahrpreis
je Fährfahrt: 1,00 €, Kinder & Schüler*innen 0,50 €
ermäßigt: 0,50 €