Das Gartenreich
Dessau-Wörlitz

Ab Oktober 2022 bieten wir regelmäßig verschiedene Angebote speziell für Senior*innen an.

Dabei wird in angenehmer Atmosphäre ein Thema gewählt, das einen Bezug zum Gartenreich hat und Gelegenheit bietet, miteinander ins Gespräch zu kommen. Gern gehen wir auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.

Das Gartenreich & ferne Länder: Georg Forster und die Globalisierung

Vortrag und Gespräch mit Dr. Malte Letz und Silke Wallstein, Abteilung Schlösser und Sammlungen. Im Rahmen des Projektes Weltenbummel in Kooperation mit OIKOS EINE WELT e.V. und dem Museumsverband Sachsen-Anhalt e. V. zum Globalen Lernen in Museen Sachsen-Anhalts

Senior*innencampus der Volkshochschule Dessau,  Anmeldung über die VHS ( +49 (0)340.240 055 40

Termin: 13. Oktober 2022, 15.30 Uhr

Ort: Schloss Luisium, Festsaal

Der junge Naturforscher Georg Forster segelte 1772 zusammen mit seinem Vater und Kapitän James Cook durch alle Weltmeere.  Die Reise dauerte drei Jahre und führte bis nach Tahiti, Tonga und Neuseeland. Auf den bisher unbekannten Südseeinseln boten sich den Forsters unzählige fremde Pflanzen, Tiere und Kulturen. Georg Forster zeichnete und beschrieb sie und sammelte tausende Naturalien und Gegenstände. Einige davon verschenkte er später an Fürst Franz. Die Wörlitzer Südsee-Sammlung ist Ausgangspunkt, um Globales im Lokalen zu thematisieren. In einem Vortrag und anschließendem Gespräch erfahren Sie anhand ausgewählter Exponate ungewöhnliche Einblicke in eine ferne Kultur mit anderen Sitten und Bräuchen.

Geselligkeit und gemeinsames Gestalten - Winterruhe

Termin: 25. November 2022, 15 Uhr

Ort: Wörlitzer Park, Küchengebäude am Schloss, Vortragsräume, Treffpunkt: Eingang Sommersaal

Kosten (inkl. Kaffee und Kuchen): 5 € je Person

Anmeldung: T: +49(0)34905-40920, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Ölbilder „Winterlandschaft“ von Denijs van Alsloot und „Eislauf von Hendrick van Avercamp“ und die jahreszeitliche Ruhe im Park sind Ausgangspunkte, um gemeinsam mit Senior*innen ein vorweihnachtliches Gesteck selbst herzustellen. Es gibt weihnachtliche Musik sowie Kaffee und Kuchen. Begleitet wird der Nachmittag von Silke Wallstein, Abteilung Schlösser und Sammlungen.