Das Gartenreich
Dessau-Wörlitz

Haben Sie Lust das Gartenreich Dessau-Wörlitz auf eine besondere Art zu erkunden? Aufgrund seiner kulturellen Vielfalt ist es möglich, die Landschaft auch unter thematischen Gesichtspunkten kennen zu lernen. Wir bieten Ihnen einige empfehlenswerte Thementouren an.

Im Gartenreich Dessau-Wörlitz warten sechs Schlösser, sieben historische Park- und Gartenanlagen sowie über 100 Kleinarchitekturen auf ihren Besuch.

Diese sind eingebettet in eine Kulturlandschaft mit einer Größe von 142 qkm. Doch wo soll man anfangen, wenn es darum geht die Vielfalt des Gartenreiches Dessau-Wörlitz zu erkunden?

Damit Sie Entfernungen zwischen den einzelnen Zielen und den Zeitaufwand richtig einschätzen, möchten wir Ihnen einige Orientierungshilfen für die richtige Planung Ihres Aufenthaltes geben.
Die Stundenangaben beziehen sich auf die jeweils zu veranschlagende Zeit, einschließlich der notwendigen Anreisedauer mit PKW vom vorhergehenden Etappenort. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, diese Bausteine Ihren eigenen Wünschen entsprechend zu kombinieren oder zu erweitern.

Ein Tag im Gartenreich
Innerhalb eines Tages können Sie natürlich nicht das gesamte Gartenreich kennenlernen. Wir empfehlen Ihnen daher, mit dem Wörlitzer Park den künstlerischen Höhepunkt des Gartenreiches zu besuchen.

Wörlitz – Führung durch das Schloss, Rundgang durch den Park mit Besichtigung des Gotischen Hauses (4,5 h)

Oder
• Besuch des Schlosses mit Gondelfahrt (2,5 h)

Dazu optional:
Luisium (Dessau-Waldersee) – Parkspaziergang und Führung durch das Schloss (2 h)

Oder:
Mosigkau (Dessau-Mosigkau) – Parkspaziergang und Führung durch das Schloss (3 h)

Oder:
Oranienbaum – Schlossbesichtigung und Parkspaziergang (2 h)
 
Ein Wochenende im Gartenreich
Ein Wochenende bietet Ihnen die Möglichkeit, alle Schlösser und Gärten zu besichtigen.

1. Tag
• Wörlitz – Führung durch das Schloss, Rundgang durch den Park mit Besichtigung des Gotischen Hauses und Gondelfahrt (5 h)

Luisium (Dessau-Waldersee) – Parkspaziergang und Führung durch das Schloss (2 h)

2. Tag
Oranienbaum – Schlossbesichtigung mit Parkspaziergang (2–2,5 h)

Mosigkau (Dessau-Mosigkau) – Parkspaziergang mit Führung durch das Schloss (3 h)
 
Ferien im Gartenreich Dessau-Wörlitz
Allein drei UNESCO-Welterbestätten locken zwischen Dessau-Roßlau und Wittenberg im Umkreis von rund 35 Kilometern unter dem Motto „Luther – Bauhaus – Gartenreich“. Eingebettet sind sie in das Biosphärenreservat Mittelelbe, das Teil des UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe ist.
 
Weitere Informationen finden Sie unter:

 

Biosphärenreservat Mittelelbe

www.mittelelbe.com

Stiftung Luthergedenkstätten

www.martinluther.de

Stiftung Bauhaus Dessau

www.bauhaus-dessau.de

Gartenreich-Information

 www.welterbe-gartenreich.de

WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e. V. 

https://www.anhalt-dessau-wittenberg.de/de/

Tourist-Information Dessau-Roßlau

www.tourismus.dessau-rosslau.de

Mit der WelterbeCard lässt sich die WelterbeRegion mit ihren Angeboten aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit zu günstigeren Konditionen erkunden.