Garten der Fürstin in Wörlitz Für Freunde von Veranstaltungen unter freiem Himmel

Das Gartenreich
Dessau-Wörlitz

Öffnungszeiten

Mietbar von Mai bis September

Eintrittspreise

bis eine Stunde: 100 €
bis zwei Stunden: 300 €
ab 2 Stunden: 800 €

Kontakt

Nicole Krebs & Julia Cahnbley

T: +49(0)340-6461544

» nicole.krebs@gartenreich.de & julia.cahnbley@gartenreich.de

Veranstaltungsort Garten der Fürstin in Wörlitz
Für Freunde von Veranstaltungen unter freiem Himmel

Der Garten befindet sich an prominenter Stelle in den Wörlitzer Anlagen und bietet dennoch Intimität. Fürstin Louise genoss hier unter dem grünen Dach der Bäume die Abgeschiedenheit.

Welche Veranstaltungen sind möglich?
Empfänge, Feiern, Konzerte, Lesungen

Besonderheiten:
An das Haus der Fürstin (Graues Haus) am Wörlitzer Kirchhof, schließt sich der kürzlich wiederhergestellte private Wohngarten der Fürstin Louise von Anhalt-Dessau an. Dieser war nahezu der einzige Gartenteil der Wörlitzer Anlagen, der für die Öffentlichkeit durch Pforte und Mauer verschlossen war. Hierhin konnte sich die Fürstin in ihre Privatsphäre zurückziehen.

Heute bietet sich der Garten gerade wegen seiner Geschlossenheit hervorragend an, um hier Veranstaltungen für bis zu 240 Personen durchzuführen.
Im gesamten Garten befinden sich Bänke und auch eine Holz- sowie eine Rosenlaube laden zum Verweilen ein. Weiteres Mobilar sollte vom Veranstalter organisiert werden. Eine Zeltkonstruktion überschirmt als offenes Dach einen kleinen Teil des Gartens und bietet auch bei weniger gutem Wetter Schutz. Öffentliche Toiletten befinden sich gegenüber im Küchengebäude.

Weitere Empfehlungen für unsere Gäste in Wörlitz:
Bei der Organisation eines Rahmenprogramms sind wir Ihnen gern behilflich. Von Gondelfahrten über die Seen und Kanäle der Wörlitzer Anlagen, über Kremserfahrten in die Elbaue bis hin zur Besichtigung des Gotischen Hauses oder dem Aufstieg zum Belvedere des Schlosses, von wo aus man einen atemberaubenden Blick genießen kann, ist Vieles möglich!