Insel Stein in Wörlitz Im Inneren des Wunderfelsens" Gastgeber*in sein

Das Gartenreich
Dessau-Wörlitz

Öffnungszeiten

Eintrittspreise

bis 2 Stunden: 250 €
ab 2 Stunden: 1.100 €

Für Empfänge kann auch das Theater angemietet werden:
bis zu 2 Stunden: 250 €
mehr als 2 h: 1.100 €

Kontakt

Nicole Krebs & Julia Cahnbley

T: +49(0)340-6461544

» nicole.krebs@gartenreich.de

Veranstaltungsort Insel Stein in Wörlitz
Im Inneren des Wunderfelsens" Gastgeber*in sein

Kaum ein Bauwerk innerhalb der Wörlitzer Anlagen ist skurriler als die Insel Stein mit ihren Grotten, Gängen, einem antiken Theater und der Villa Hamilton. In der "Steingrotte" finden Sie ein Ambiente vor, das Seinesgleichen sucht.

Die Grotten und die Insel Stein sind hervorragend geeignet für Diners und Empfänge.

Besonderheiten:
Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau war während seiner Italienreise von der Landschaft am Golf von Neapel so fasziniert, dass er sich eine verkleinerte Kopie für Wörlitz wünschte. So ließ er die Insel von 1788 bis 1794 am östlichen Ausläufer des Wörlitzer Sees errichten. Im Inneren verbergen sich auf mehreren Ebenen Grotten, Tempel, ein Columbarium und unterirdische Gänge. Gartengestalterisch wurde mit mediterranen Pflanzen wie Feigen, Agaven und Mandeln an Italien erinnert. Hauptattraktion der Anlage ist der 17 Meter hohe künstliche Vulkan, an dessen Fuß sich die Villa Hamilton befindet.

Die "Stein-Grotte" befindet sich unterhalb Villa Hamilton. Da Sie sich inmitten eines Baudenkmales befinden, ist hier kein Mobiliar vorhanden. Daher empfehlen wir Ihnen, mit einem Caterer zusammen zu arbeiten, der diesen Raum mit Tischen, Stühlen, Geschirr und Allem ausstattet, was zu einer gelungenen Veranstaltung gehört. Die Grotte bietet 54 Personen Platz. Toiletten befinden sich am Ufer in ca. 100 m Entfernung.